Genitalchirurgie

Erbliche Veranlagung, hormonelle Einflüsse, Geburten, Gewichtsschwankungen sowie die natürliche Alterung können nicht nur die Brüste (Brustverkleinerung / Brustvergrößerung), sondern auch das Aussehen und die Funktionen der weiblichen Intimzone beeinflussen.

Oft fühlen sich Frauen dann nicht mehr wohl, schämen sich, trauen sich nicht mehr, in die Sauna zu gehen oder sich ihrem Partner zu zeigen. Wenn körperliche Veränderungen die Empfindsamkeit beeinträchtigen, beeinflusst dies natürlich auch das Liebes- und Sexualleben auf negative Weise. Durch die plastische Chirurgie können wir Frauen bei verschiedenen Problemen helfen.

Genitalchirurgie Bad Soden

Leistungsüberblick

Schamlippenverkleinerung

Wenn die inneren Schamlippen so vergrößert sind, dass sie die äußeren weit überlappen, kann das unangenehm bis schmerzhaft sein (z. B. beim Radfahren). Durch eine Verkleinerung der überschüssigen Haut der inneren Schamlippen kann das Wohlgefühl der Frau durch die ästhetische Chirurgie wiederhergestellt werden.

Straffung

Die Haut der Vagina wird bei der Geburt eines Kindes stark gedehnt. Dadurch kann sich das Scheidengewebe im Laufe der Jahre weiten. Bei vielen Frauen verringert diese Problematik den Lustgewinn beim Intimverkehr. Mit verschiedenen Methoden können wir hier weiterhelfen.

Interesse an unserer Arbeit?

Dann vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.